Zhineng-Qigong – Meditation und Bewegung für mehr Gesundheit

Veröffentlicht am von

Zhineng-Qigong ist die Kunst, Körper, Geist, Seele und Gefühle miteinander in Einklang zu bringen.

Zhineng-Qigong ist Meditation und Bewegung, Gesundheit und Lebenskraft stärken, Körper und Geist sowie die Seele in Einklang zu bringen, Selbstheilungskräfte wecken.

Zhineng-Qigong - Meditation und Bewegung

Zhineng-Qigong – Meditation und Bewegung

Qigong ist neben der Akupunktur, der Arzneimitteltherapie, der Diätetik und der manuellen Therapie (Tuina) eine der fünf Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Was ist Zhineng-Qigong?

Zhineng-Qigong wurde in den 80er Jahren von dem chinesischen Arzt und Qigong-Großmeister Dr. Pang Ming aus verschiedenen Qigongstilen heraus entwickelt. Dr. Pang gründete in China das Huaxia-Zentrum, das weltweit erste medizinfreie Krankenhaus, in dem die Patienten nur mit dieser Qigongform behandelt wurden bzw. diese geübt haben, mit einer sehr hohen Heilungsquote.

Jetzt eine kostenlose Schnupperstunde vereinbaren! Überblick über die Kurstermine

Die Begriffserklärung:

Zhi = Wissen, Weisheit, Intelligenz

Neng = Können, Vermögen

Qi = Lebensenergie, Kraft, die die vitalen Funktionen des Menschen ermögicht und aufrecht erhält

Gong = Arbeit, Übung

Das bedeutet, durch das praktizieren dieser Qigongform werden die körperlichen und geistigen Kräfte gestärkt und erweitert. Zhineng-Qigong verbessert die Konzentration, vermindert Stress und stärkt das Immunsystem. Zhineng-Qigong reguliert den Qifluss im Körper und hilft somit, Krankheiten vorzubeugen und zu heilen.

Mit Zhineng-Qigong die Selbstheilungskräfte stärken

Zhineng-Qigong – Die La Qi-Methode

Dr. Pangs Definition von Qigong: „Qigong ist eine Praxis, die auf einer ganzheitlichen Sicht des Lebens basiert. In der Ausführung wird der Geist bewusst nach innen fokussiert: Meditation, richtige Körperhaltung und korrekte Atmung gehören alle zu dieser Ausrichtung des Geistes. Die Lebensfunktionen werden transformiert, verbessert und perfektioniert. Die natürlichen Instinkte werden in bewusste Intelligenz transformiert.“

Zhineng-Qigong beinhaltet die traditionellen chinesischen Weisheitslehren (Buddhismus, Konfuzianismus, Taoismus) und die Traditionelle Chinesische Medizin.

Zhineng-Qigong - Raum für Ruhe und Gelassenheit

Zhineng-Qigong – Raum für Ruhe und Gelassenheit

Die Stufen / Level im Zhineng-Qigong

Es gibt sechs Stufen im Zhineng-Qigong, von denen im Westen die ersten drei gelehrt werden. Die verschiedenen Stufen entsprechen den verschiedenen Qi-Aktivitäten im Körper:

  • Stufe 1: Das Qi anheben und ausgießen  –  fördert den Qi-Austausch und die Aufnahme von Qi in den Körper
  • Stufe 2: Die Körper und Geist – Methode  –  bringt durch die Verbindung von Körper und Geist das Qi noch tiefer in den Körper
  • Stufe 3: Die fünf Elemente – Methode  –  stärkt das Qi und die Funktion der inneren Organe und harmonisiert die damit verbundenen seelischen Zustände

In China ist Zhineng-Qigong als medizinisch wirksamste Qigongart anerkannt.

Zhineng-Qigong kann von jedem Menschen jeden Alters, ob gesund oder krank, erlernt und praktiziert werden.

Die aktuellen Kurstermine.


Unsere Teilnehmer suchten häufig auch nach Zhineng Qigong Kurse in:

Weilheim in Oberbayern, Wielenbach, Starnberg, Polling, Eberfing, Oberhausen, Huglfing, Bernried am Starnberger See, Tutzing Feldafing, Pöcking, Berg, Münsing, Seeshaupt, Uffing am Staffelsee, Raisting, Pähl, Andechs, Hersching am Ammersee, Dießen am Ammersee, Wessobrunn, Rott, Utting am Ammersee, Wolfratshausen, Pupplinger Au, Icking, Eurasburg, Penzberg, Iffeldorf, Antdorf, Sindelsdorf, Riegsee, Hohenpeißenberg, Schongau, Apfeldorf, Reichling, Vilgertshofen, Thaining, Hofstetten, Finning, München, Schäftlarn, Baierbrunn, Bad Tölz, Gaißach, Wackersberg, Grünwald, Straßlach-Dingharting, Oberhaching, Gauting, Gilching, Planegg, Landsberg am Lech, Pürgen, Denklingen, Fuchstal, Buchloe, Kaufering, Eresing, Oberammergau, Lechbruck am See, Steingaden, Altenstadt.